8 August 2012
povetkin 2

PRESSEMITTEILUNG / ALEXANDER POVETKIN, KUBRAT PULEV

BOXGALA AM 29.09.2012, SPORTHALLE, HAMBURG

Povetkin vs. Rahman und Pulev vs. Ustinov

Zwei Schwergewichts-Kracher am 29. September in Hamburg

Die Box-Fans im Norden dürfen sich auf das nächste großartige Highlight freuen. Denn am 29. September wird die Sporthalle Hamburg zum Austragungsort für eine hochkarätige Box-Nacht. Der Höhepunkt des Abends ist die WBA-Weltmeisterschaft im Schwergewicht zwischen Alexander Povetkin (24-0, 16 K.o.´s) und seinem Pflichtherausforderer Hasim Rahman (50-7-2, 41 K.o.´s). Beim zweiten Schwergewichts-Kracher stehen sich Europameister Kubrat Pulev (16-0, 8 K.o.´s) und der Ukrainer Alexander Ustinov (27-0, 21 K.o.´s) gegenüber.

„Ursprünglich wollten wir am 14. Juli in Hamburg veranstalten. Doch eine Handverletzung bei WM-Herausforderer Hasim Rahman machte uns einen Strich durch die Rechnung. Jetzt ist Rahman wieder fit – und wir sind froh, dass wir den Kampf am 29. September in Hamburg austragen können“, zeigt sich Sauerland-Geschäftsführer Christian Meyer erfreut.

Für den Schwergewichts-Titelträger Povetkin wird es der zweite Auftritt in der Hansestadt sein. Er fuhr im November 2005 im Stadtteil Alsterdorf einen klaren Punktsieg gegen den Kanadier Stephane Tessier ein. „Daran erinnere ich mich natürlich. Später war ich einige Male in Hamburg, um meinen Promoter Kalle Sauerland zu besuchen", so Povetkin. Gegen den Ex-Champion aus den USA, der einst sogar Lennox Lewis bezwang, will der 32-Jährige eine starke Leistung zeigen. „Nachdem ich den WM-Gürtel im letzten Jahr gegen Ruslan Chagaev erobert habe, steht bereits die dritte Titelverteidigung an. Ich habe mich sehr lange auf diesen Kampf vorbereitet. Als Rahman zunächst aufgrund einer Verletzung abgesagt hatte, war ich natürlich enttäuscht. Aber das ist längst abgehakt. Jetzt habe ich nur noch ein Ziel: Am 29. September will ich den WM-Titel in Hamburg eindrucksvoll verteidigen.“

Im zweiten Hauptkampf des Abends präsentiert sich Kubrat Pulev dem Hamburger Publikum. Der 31-Jährige hatte sich den EM-Gürtel im Mai in Erfurt gegen Alexander Dimitrenko durch K.o. in Runde elf gesichert. Der Schützling von Trainer Otto Ramin, der in Berlin trainiert, wird in seinem Geburtsland Bulgarien schon jetzt wie ein Volksheld verehrt. Gegen den 140-Kilogramm-Mann Ustinov geht es am 29. September aber nicht nur um den EM-Titel und die IBF-International Meisterschaft sondern auch um Platz eins der IBF-Weltrangliste im Schwergewicht. Damit rückt für den Sieger ein WM-Kampf in greifbare Nähe.

Eintrittskarten für die Veranstaltung am 29. September werden über die telefonische Ticket-Hotline 01805-570044 (€ 0,14/min., Mobilfunkpreise max. € 0,42/min.) und im Internet bei www.boxen.com und www.eventim.de erhältlich sein. Text: Sauerland Foto: RB Sauer

soccer 2

FC Gehenbühl startet in neue Saison - Termine

Siggi Hahn, der zweite Vorstand des FC Gehenbühl schickte uns die folgenden Termine der Vorbereitungsspiele.

 

Vorbereitungsspiele FC Gehenbühl,

Do. 09.08.12 19.00 Uhr FCG-SV Böblingen (A)

So. 12.08.12 14.00 Uhr TSV Höfingen-FCG

SA. 18.08.12 16.00 Uhr SpVgg Loßburg-FCG

Saisonstart 2012/2013

Sa. 01.09 15.00 Uhr TSV Korntal 2-FCG 2

Sa. 01.09.17.00 Uhr TSV Korntal 1-FCG 1

 

Alan Parsons Live Project

Liederhalle (Beethoven-Saal), Stuttgart
21. März 2013 | 20:00 Uhr

Greatest Hits Tour 2013

Alan Parson hat Musikgeschichte geschrieben, als Tontechniker der Beatles und als Produzent verschiedener legendärer Alben u.a. "Dark Side of the Moon" von Pink Floyd. Mit dem Alan Parsons Project hatte er unzählige Hits wie beispielsweise "Eye in the Sky", "Sirius", "Don´t answer me", "Prime Time", "Luzifer". Legendär das erste Album "Tales of Mystery and Imagination - Edgar Allan Poe" mit den Songs "The Raven" und "A Dream within a Dream".