30 Juli 2012
grillmicha

Grillabend bei den Hundefreunden

Hey, ich möchte jetzt keine blöde Witze als Kommentar. Natürlich kommt kein Wauzi auf den Grill. Am kommenden Freitag findet bei den Hundefreunden Weilimdorf der beliebte Grillabend statt. Koch Micha, der sich gerade noch im privaten Umzugsstress befindet verspricht leckere Würste und Steaks vom Grill. Auf Schnitzel , Rostbraten muss man allerdings verzichten. Schließlich ist es ein Grillfest oder Barbeque. Die Party beginnt um 18.00 Uhr im Paulaner Biergarten , Gerlinger Strasse 49, 70499 Stuttgart. Bringt also ALLE jede Menge Hunger mit. Die Gerüchteküche brodelt. Zum Grillfest soll es eine tolle Überraschung geben. Grafik: Data Becker

kleini1
kleini2
kleini3
kleini4

Alles begann mit einer Fliegenklatsche

Kleintierzüchter luden zum Göckelesfest mit Schleppertreffen

Im Jahre 2007 hatte Kleintierzüchter Vorstand Uwe Schediwy eine phantastische Idee. Selbst aktiver Traktorfahrer wollte er das Göckelesfest mit einem Schleppertreffen einen neuen Flair verleihen. Was anfänglich mit befreundeten Schlepperkameraden anfingt ist heute eines der beliebtesten Schleppertreffen im Strohgäu. Auch in diesem Jahr waren wieder ca. 50 Schlepper und Traktoren auf dem Weg in den Bonholz. Beim ersten Schleppertreffen gab es für die Fahrerinnen und Fahrer eine Fliegenklatsche. Dieses Jahr bekam jeder ein gesticktes Handtuch. Ein Traktorfahrer auf seinem Lanz erklärte ganz stolz, dass er jedes Jahr dabei sei und seine Geschenke auch schön in seiner Vitrine sammelte.

Auch in diesem Jahr boten Uwe Schediwy und seine fleisigen Helferinnen und Helfer ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm. Für die Kleinen war extra eine Hüpfburg aufgebaut sowie das beliebte Kinderschminken. Da verwandelte sich die fünfjährige Karin schon mal zu einer echten Leopardin.

Auf der Zuchtanlage konnten sich die Kinder die Hasen und Geflügel anschauen und so manches Kind wünschte sich einen Mümmelmann als neues Familienmitglied.

Während die Kinder rund um die Uhr versorgt waren nutzen die Besucher die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen oder sich mit “alten” Bekannten zu unterhalten. Es war wie immer ein gelungenes Familienfest.

Hervorheben möchte man noch zwei Programmpunkte. Wie immer gab es eine kleine Rundfahrt auf einen Bauernhof sowie einen Waldarbeiter der mit seiner Kettensäge Kunststämme zu Kunstgegenständen verarbeitete.

Die alljährliche Kleintierschau, die im erbst stattfinden sollte, findet dieses Jahr nicht in Gerlingen statt. Aktuell sucht der Verein nach einem Ausweichquartier. Man braucht einfach eine günstigere Alternative. Die Kosten des bisherigen Veranstaltungsgelände sind für den Verein nicht mehr bezahlbar.

Wer das Schleppertreffen versäumt hat, dem sei empfohlen sich das erste Wochenende der Sommerferien 2013 vorzumerken. Dann sind die Schlepperfahrer wieder bei den Kleintierzüchtern.

Text: RB Sauer

Fotos: RB Sauer

Weitere Fotos unten in der Diashow.

Film unter Dia Show