21 Oktober 2012
f2 oktober 2012

E Jugend

FC Gehenbühl II - SpVgg Warmbronn II 4:1 (2:0)

Was haben die Spieler des grossen FC Bayern München und die E2 Jugend des FC Gehenbühls gemeinsam? Beide Mannschaften haben keines ihrer Spiele verloren. Auch das fünfte und letzte Spiel der Qualifikationsrunde konnten die Gehenbühler für sich entscheiden. Aaron Rebmann, Niclas Curthy und Filip Milos spielten die Gäste in den ersten 25. Minuten total

f2 otkober 2012 2

schwindelig. Bis zum Pausentee hatten die Warmbronner keine Chance. Mit einem Abstaubertor und einem phantastischen Heber überwandt Filip Milos gleich zwei mal den Warmbronner Schlussmann, der trotz der beiden Gegentreffer noch der beste Spieler der Spielvereinigung aus Warmbronn war.

Durch eine Unachtsamkeit, kurz nach der Pause, konnten die Gäste noch einmal Hoffnung schnuppern. Doch die Gehenbühler fanden sehr schnell zu ihrer um Klassen besseren Spielstärke und konnten mit zwei sehenswerten Treffern von Filip Milos und Niclas Curth auf 4:2 erhöhen und dürfen sich nun auf die nächsten Gegner freuen.

Erfreulich sei noch anzumerken dass auch die EI des FC Gehenbühl gegen die EI der Spielvereinigung aus Warmbronn mit 4:2 (1:0) gewinnen konnte. Text: Ramona Schötz , Fotos: RB Sauer