18 Juli 2011
fischmarkt 2011

300.000 Fischfreunde in Stuttgart

Die Veranstalter des Hamburger Fischmarkts in der Stuttgarter Innenstadt haben allen Grund zur Freunde. Trotz vier Regentagen waren 300.000 Besucher zu Gast bei Aale Dieter und Co. Nach Aussage des Veranstalters wurden 6 LKW Lieferungen (mit Anhänger) von Hamburg nach Stuttgart geordert und dem Schwaben die Fischspezialitäten der Nordlichter näher zu bringen. Aber auch für die Schwaben gab es gut Geld zu verdienen. So wurde der Kartoffelsalat und das Bier im Ländle geordert. Der Renner des 24. Hamburger Fischmarkts waren wie im Jahr zuvor die Fischbrötchen und Snacks. Der Schwabe, so die Veranstalter, geht gerne von Stand zu Stand etwas probieren und im kommenden Jahr feiert man den 25ten Hamburger Fischmarkt. Schon jetzt arbeitet man an den Ideen fürs Jubiläumsfest.

stadtkapelle 2011

Weniger Grund zur Freude hatte man am Sonntag Nachmittag bei der Stadtkapelle Gerlingen. Bei Dauerregen verirrten sich nur wenige Gäste unter die aufgestellten Sonnenschirme. Eigentlich sehr traurig, denn wer schon mal selbst ein Fest organisiert hat, der weiss wie enttäuschend es ist, wenn aufgrund schlechten Wetters die Gäste fern bleiben.

Text und Fotos: RB Sauer